Freitag, 20. Juni 2014

Lebenszeichen, Baby Quilt, Wandbehang

Seit dem letzten Post ist einige Zeit vergangen und einige Projekte konnte ich fertig stellen, sodass die To-do-Liste nun langsam schrumpft (die Stoffberge jedoch leider nicht ;-)) und ich in den nächsten Posts einige Arbeiten zeigen kann und möchte.

Den Anfang macht ein Baby Quilt, den ich für die Tochter eines Arbeitskollegen meines Freundes genäht habe. Die Anleitung zum Top habe ich im Internet gefunden ("TT Pinkie Promise" von BOMquilts.com) und wird ursprünglich mit einer Jelly Roll und einem Charm Pack genäht. Da Pink jetzt aber nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe ist und ich nicht so viel Stoff übrig haben wollte, tat es auch Meterware, die ich entsprechend zugeschnitten habe. War etwas mehr Arbeit, aber das Ergebnis ist schön geworden und kam auch sehr gut bei den Eltern und beim Baby an :) Ich habe mich auch zum ersten Mal an einer Widmung für die Rückseite versucht, allerdings in recht einfacher Form mit wasserfestem Textilstift. Gequiltet habe ich wie immer nur im Nahtschatten, was nicht ganz einfach durch das recht hochbauschige Polyvlies war, aber etwas anderes wollte ich dann doch nicht versuchen, aus Angst die Decke durch das Quilten noch zu versauen.


 Noch ein Bild, wie ich die Decke verschenkt habe.


Um meiner Lieblingsfarbe treu zu bleiben noch zum Abschluss der fertige Wandbehang zum Top, welches ich im letzten Post bereits gezeigt habe: der Leuchtturm-Quilt.

 

Der Quilt hängt bei uns im Flur und ist bisher auch nur im Nahtschatten gequiltet. Sollte ich irgendwann mal das FMQ soweit beherrschen, dass es sich halbwegs sehen lassen kann (ich glaube noch nicht wirklich dran, aber ich übe weiter^^), bin ich tatsächlich versucht zumindest noch in die dunklen Rechtecke in den Ecken etwas hinein zu quilten (Muscheln, Seesterne o.ä.), denn da fehlt irgendwie noch ein bisschen was. Aber solange darf er trotzdem erstmal hängen und die triste weiße Wand etwas verschönern. Mir gefällt der Wandbehang auf jeden Fall auch so schon sehr gut :)

Liebe Grüße
Franzi