Samstag, 31. Januar 2015

Letzte Randblöcke vom Winter Wonderland

So langsam entwickelt sich das Winterwunderland bei mir zu einer Hassliebe. Die gute Nachricht: alle Randblöcke sind jetzt fertig, denn heute habe ich die letzten 5 genäht. Dieses Mal auch tatsächlich ohne Fehler, wobei die Anleitung etwas von dem Quilt auf der Vorderseite abweicht. Laut Anleitung sollen alle 5 Sterne ein Hintergrundquadrat in der Mitte haben. Der Quilt auf der Vorderseite hat allerdings 2 Sterne mit rotem Quadrat in der Mitte, aber gut. Man hat eh sehr viel Stoffverschnitt, wenn man sich genau an die Anleitung hält, daher hatte ich keine Lust noch ein paar Quadrate neu zuzuschneiden, auch wenn es der Abwechslung wegen auch ganz schön gewesen wäre.


 Kommen wir zum Grund, warum der Quilt zu einer Hassliebe mutiert. Ich habe mal alle Blöcke in wildem Durcheinander (außer die Mittelblöcke, die hängen wie sie auch im Quilt angeordnet sind) an meine Designwand gepinnt und musste feststellen, dass der Spruch und die 2 Schneemänner unterm Baum leider aus dem gleichen Hintergrundstoff sind. Irgendwie muss ich bei der Stoffauswahl geschlafen haben, denn das gefällt mir so überhaupt nicht. Nun heißt es entweder Blöcke nicht nach Anleitung arrangieren, wobei das irgendwie immer falsch aussieht oder ich sticke zumindest den Spruch nochmal, da es das kleinere Übel wäre. Wahrscheinlich läuft es auf letzteres hinaus, aber erstmal sind die anderen, noch fehlenden, Blöcke dran.


Eine gute Nachricht gibt es noch zu berichten. Nachdem ich kurzzeitig gedacht habe, dass ich zumindest für den Block ganz oben aufgrund der Größe doch noch einen Stoff kaufen muss, konnte ich glücklicherweise feststellen, dass ein Stoff doch noch dafür gereicht hat :) Um gar nicht mehr diesbezüglich in Verlegenheit zu kommen, habe ich auch gleich alle Blöcke zugeschnitten und mit an die Wand gepinnt. Nun geht es wirklich zum Endspurt :)

Liebe Grüße
Franzi

Mittwoch, 28. Januar 2015

Ich HASSE Dreiecke

Ich glaube so sehr gefailed habe ich schon lange nicht mehr beim nähen...


Links wie es sein sollte, rechts was ich 4!!! mal in unterschiedlichen Größen genäht habe. Da war lustiges trennen angesagt. Am Ende ging dann aber doch noch alles gut, bzw. fast. Wer genau hinschaut sieht dass eigentlich immer noch ein Fehler in den Blöcken ist, aber im Moment bin ich der Meinung es gehört so. Wenn ich ganz viel Lust hab, kann ich ja zumindest 2 der Blöcke nochmal nähen, aber derzeit fehlt mir diese definitiv. Denn weil das noch nicht genug ist, habe ich gesehen, dass ich in einem anderen Block auch noch einen Fehler hatte und den musste ich auf jeden Fall verbessern...


Dreiecke sind definitiv nicht meins, habe ich nun daraus gelernt. Zum Glück sind die letzten 5 Blöcke vom Winter Wonderland relativ idiotensicher, sodass da hoffentlich nichts schief gehen kann. Hoffe ich zumindest.

Liebe Grüße
Franzi

Sonntag, 25. Januar 2015

La Passion - es geht weiter ...

Beim Nähtreff heute habe ich ganz fleißig am La Passion weiter genäht. Mittlerweile bin ich bei Teil 6 angelangt, welcher mit rund 2000 Hexagonen für die 6 großen Blumen wieder ein sehr großer Teil wird. Ich bin ganz zufrieden mit meinem Tageswerk und total verliebt in meine Farbauswahl :D Jetzt kann ich beruhigt Feierabend machen :)


Eine große Blume hat 327 Hexagone (sofern ich mich nicht verzählt habe), da diese noch nicht fertig ist, kann ich sie aber leider noch nicht zu meinem derzeitigen Stand von rund 4294 Hexagonen zuzählen, aber ich denke in den nächsten 2 Wochen sollte es hoffentlich so weit sein. Es fehlen ja "nur" noch 3 Umrandungen :)

Liebe Grüße
Franzi

Montag, 19. Januar 2015

Winter Wonderland - Block 7 und Überblick

Nun ist gestern Abend auch die Schneemannfamilie fertig geworden. Vor allem das Schneemannkind auf dem Arm vom Papa ist total putzig und mein persönliches Highlight vom Quilt :)


Zudem habe ich bereits die kleinen Blöcke zur Reihe genäht, so wie sie auch später im Quilt angeordnet sind. Nur der große Block ist noch einzeln, da sein noch etwas größeres Gegenstück noch nicht fertig ist. Insgesamt bin ich schon sehr stolz auf das bisher genähte/ gestickte und der Quilt wird wunderschön, wenn er irgendwann fertig wird. Der Schneeengelblock ist übrigens nicht so gelb wie er auf dem Foto scheint, sondern der gleiche Stoff wie der, auf dem der Spruch steht.


Hier sind noch alle genähten Randblöcke, die bisher fertig sind, auf einen Blick zu sehen.


Und zu guter Letzt noch alle Randblöcke mit den gestickten Blöcken zusammen. Es fehlen jetzt noch 3 gestickte Blöcke und 10 Randblöcke, dann kann komplett zusammengenäht werden und ich habe schon jetzt das Gefühl der Wandbehang wird riesig und vorerst mein größter (Wand)quilt :)


Liebe Grüße
Franzi

Samstag, 17. Januar 2015

Winter Wonderland Randblöcke und Stoffkauf

Mein Paket vom Onlineshop "Patchworkzwillinge" konnte ich gestern endlich von der Post abholen. Gekauft habe ich hauptsächlich Stoffe für den Winter Wonderland Quilt, aber auch ein paar blaue Stoffe für den La Passion durften wieder mit.Vor allem der 3. Stoff von links in der oberen Reihe finde ich wunderschön durch dieses Federmuster in tollem hellblau.


Zudem habe ich einen ganz tollen Elch-Stoff gefunden, der unbedingt mit musste, obwohl er mit 19€/m alles andere als günstig war. Aber wer mich kennt, weiss, dass ich einen kleinen Elch-Tick habe, daher komme ich nur sehr schwer an so etwas vorbei. Aus dem Stoff soll eine Tasche entstehen, ich weiß nur noch nicht genau nach welchem Schnittmuster. Es sollte schon eins sein, was den Stoff gut zur Geltung bringt, daher muss ich mich mal auf die Suche nach etwas passendem begeben.


Außerdem gab es noch ein tolles Panel aus der Last Light Serie von South Sea Imports. Das untere hatte ich mir 2013 oder 2014 auf dem Stoffmarkt gekauft, das obere kam nun noch passend dazu :) Das untere Panel soll irgendwann mal als fertigen Quilt eine Wand in meinem Nähzimmer schmücken, aber es fehlt mir bisher noch eine zündende Idee zur Randgestaltung.


Der Begleitstoff aus der Serie musste auch mit, da man ihn ja in die Randgestaltung mit einbeziehen könnte.


Zu guter Letzt möchte ich noch die heute entstandenen 3 neuen Randblöcke zum Winter Wonderland zeigen. Nun sind es nur noch 10 genähte Blöcke. An der Schneemannfamilie sticke ich auch schon fleißig, sodass auch bald der nächste Stickblock beendet ist. Langsam geht es dem Endspurt entgegen :)


Liebe Grüße
Franzi

Sonntag, 11. Januar 2015

Winter Wonderland - Block 6, Randblöcke und Stoffeinkauf

Nun ist auch Block 6 vom Winter Wunderland fertig und es fehlen nur noch 4 gestickte Blöcke, langsam geht es auf den Endspurt zu :)


Wie angekündigt fehlten mir für die Randblöcke noch ein paar rote Stoffe, sodass gestern mal wieder ein Besuch in der Quiltvilla in Schwaig angesagt war. Ich war scheinbar schon sehr lange nicht mehr da, denn ich hab leider wieder viel zu viel schönes gefunden und hab mich sogar noch zurück gehalten. Gerade mal 2 blaue Stoffe (je 1/2 Meter, ich konnte einfach nicht dran vorbei gehen und für den La Passion kann ich immer blaue Stoffe gebrauchen^^), 9 rote Stoffe (8x Fat Quarter, 1x 1/2 m, der es leider nicht mit aufs Foto geschafft hat) und 7 weiße/ creme farbene Stoffe (6x Fat Quarter als günstiges Paket,  1x 1/2 Meter). Mit der Stoffbestellung, die noch unterwegs ist, sollten es dann auf jeden Fall genug Stoffe für das komplette Top sein.


Nachdem die neuen Stoffe jeweils ein heißes Bad genossen hatten und dank dem starken Wind recht schnell auf dem Wäscheständer getrocknet sind, entstanden gestern und heute bereits die nächsten Randblöcke:


Hier ist auch der rote Stoff zu sehen, der es nicht auf das Einkaufsbild geschafft hat: der rote Schneeflocken-Stoff vom linken großen Stern.


11 Stück sind damit von den Randblöcken genäht und 13 fehlen noch. Jetzt muss ich wieder etwas langsamer machen, damit die Stoffe aus der Bestellung auch noch eingearbeitet werden können, wäre sonst sehr schade drum :)

Liebe Grüße
Franzi

Mittwoch, 7. Januar 2015

Winter Wonderland - Block 5 und Randblöcke

Ich kann vermelden, ich habe Halbzeit bei den gestickten Blöcken des Winter Wonderland. Block Nummer 5 ist gestern Abend fertig geworden, dieses Mal wieder ein kleinerer, daher ging es auch verhältnismäßig schnell. Es fehlen jetzt "nur" noch 3 kleine und die 2 sehr großen Blöcke. Ich hoffe, dass die Motivation weiter anhält, dass zumindest die Stickereien noch diesen Winter fertig werden, denn auf Schneemänner im Sommer habe ich wahrscheinlich wenig Lust, Sterne kann ich hingegen ganzjährig nähen.


Entstanden sind auch, wie im letzten Post erwähnt, 3 Randblöcke. Hier wird es aber wahrscheinlich nicht so schnell weiter gehen, da ich mir noch ein paar rote Stoffe kaufen muss. Mein Stoffschrank gibt leider sehr viele bordeauxrote Stoffe her, aber weniger Stoffe im Farbton des Stickgarns, in dem ich mich auch für die Randblöcke hauptsächlich bewegen möchte, daher werden wohl noch ein paar neue Fat Quarter in nächster Zeit einziehen müssen.


Liebe Grüße
Franzi

Montag, 5. Januar 2015

Winter Wonderland - Block 4 und Buchtipps

Vorneweg, wünsche ich allen ein frohes und vor allem sehr gesundes neues Jahr 2015! Ich hoffe ihr seid gut rüber gerutscht.

Heute wurde nun mein 4. Block vom Winter Wonderland fertig und somit auch der 3. Größte des Quilts, so langsam ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen und ich bin bisher guter Dinge, dass der Quilt/ das Top nicht zum UFO mutiert, sondern bis Weihnachten 2015 fertig ist. Die Motivation hält auf jeden Fall weiter an. Ich habe auch schon angefangen ein paar der Randblöcke zu nähen und auch die ersten 3 kleinen Stickblöcke sind bereits miteinander verbunden, Bilder davon gibt es allerdings noch nicht.


Des Weiteren möchte ich 2 kleine Buchtipps vorstellen, die ich beide zu meinem Geburtstag bekommen habe. Zum einen handelt es sich um das Buch "Twist-and-Turn Bargello Quilts" von Eileen Wright und zum anderen um "The Quilter's Album of Patchwork Patterns - More than 4050 pieced Blocks for Quilters" von Jinny Beyer.
Das Bargello-Buch enthält, wie der Name schon sagt, Anleitungen für insgesamt 11 verschiedene Projekte in der Bargello-Technik. Vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ich habe mir fest vorgenommen mal einen fürs Wohnzimmer zu nähen, da mich die Technik sehr fasziniert und es im Wohnzimmer noch genug passende und vor allem kahle Wände gibt, die etwas Farbe vertragen könnten.


Mal eine Doppelseite als Beispiel mit dem Projekt, welches es mir am meisten angetan hat. Das wird auf jeden Fall mal nachgenäht und eventuell sogar in diesem Farbschema, da es mir sehr gut gefällt :)


Das "Quilter's Album" ist eigentlich eine Enzyklopädie an Patchworkblöcken (laut Aufdruck mindestens 4050 verschiedene, nachgezählt habe ich aber nicht) die die Autorin über die Jahre zusammengetragen hat. Mit einer speziellen Technik, die im Buch erklärt wird, ich aber noch nicht nachvollzogen habe, können auch alle Blöcke in x-beliebiger Größe nachgenäht werden. Die Blöcke und vor allem die verwendeten Stoffe sind ein Traum und es ist wirklich interessant wie viele verschiedene Blöcke es gibt, auch wenn sich natürlich auch der ein oder andere Block scheinbar wiederholt, da er sich nur durch eine Naht von einem anderen Block unterscheidet. Als Nachschlagewerk und Inspiration ist es allerdings klasse und durch die tolle Aufmachung ein kleines Juwel im Bücherschrank :)

Auch hier mal ein paar kleine Einblicke ins Buch:




Der Quilt auf dem letzten Bild auf der linken Seite, finde ich auch sehr spannend und hat Potential mal als Wandbehang umgesetzt zu werden :)

Liebe Grüße
Franzi