Montag, 23. April 2018

Kreuzstichbild "Aurora Cabin"

Auf der Creativa 2015 in Dortmund hatte ich mir in einen "Haben-Wollen-Rausch" eine Kreuzstichkomplettpakung von Dimensions gekauft. Ich habe in meinem Leben noch kein Kreuzstich gemacht, aber es musste nun natürlich für das Anfangsprojekt wieder ein 40x30 cm großes definitiv anfängerunfreundliches Bild sein, was aber sooooo schön ist und an dem ich leider nicht vorbei kam.


Die Packung ist nun 3 Jahre gut abgelagert und nachdem das letzte Großprojekt beendet ist, kann das nächste kommen. Das ganze Sammelsurium an Garnen, welche in der Packung dabei waren,  kann definitiv demotivierend wirken, aber wenn man erstmal den Anfang gemacht und sich in die Materie eingefuchst hat, geht es inzwischen schon ganz gut.


Mittlerweile kann man sogar schon das Haus erkennen :D


Die Rückseite zeige ich besser nicht, die sieht definitiv noch nach Anfänger und eher unschön aus, aber die sieht man zum Glück am Ende, wenn das Bild irgendwann gerahmt und fertig ist, zum Glück nicht. Bisher macht es wirklich viel Spaß und es könnte vielleicht ein neues Hobby werden :)

Liebe Grüße
Franzi

Montag, 2. April 2018

Bügeltasche Baltrum

Bei unserem letzten sonntäglichen Nähtreff stand ein gemeinsames Nähprojekt auf der Agenda, welches Christiane (krisell.de) initiirt hatte. Die "Bügeltasche Baltrum" war das Objelt der Begierde und wollte genäht werden. Die Anleitung hat zugegebenermaßen so ihre Schwächen und Tücken und könnte an der ein oder anderen Stelle bessere Bilder haben oder ausführlicher sein, aber wenn man in seinem Leben schon mehr als eine Tadsche genäht hat, kann man sich doch einiges zusammenreimen und kommt ans Ziel.

Vorderseite mit 2 Reißverschlusstaschen
 
Rückseite

großes Hauptfach

Ich habe die Tasche innen mit beschichteter Baumwolle/ Wachstuch gefüttert. Ich weiß noch nich ob ich das Täschchen je als Kosmetiktasche nutzen werde, aber ich wollte mir die Option zumindest offen halten :) Ganz näckisch an der Tasche sind die eingearbeiteten Metalbügel in der oberen Kante beim großen Reißverschluss. Diese bewirken, dass sich die Eingrifföffnung schön weit öffnet und die Tasche zudem noch ein wenig Formstabilität erhält.

Liebe Grüße
Franzi